Clicky

Fitness Apps mit Pulsüberwachung - Sportanalyse im digitalen Zeitalter

apps mit pulsueberwachung
Um effektiv Sport zu treiben reicht es heutzutage im digitalen Zeitalter nicht mehr aus einfach nur eine Runde joggen zu gehen.

Um effizient zu trainieren und Fortschritte zu erzielen wird eine genaue Analyse der erbrachten Leistungen erfordert um einen individuellen Trainingsplan zu erstellen.

Eine Pulsuhr hilft einem schon mal genau zu wissen, wie sehr einen die sportliche Tätigkeit belastet. Möchte man den Überblick über seine Daten behalten, hilft eine Fitness App, welche die erbrachten Leistungen aufzeichnet und diese für den Laien leicht verständlich darstellt.

Da heutzutage fast ein jeder ein Smartphone besitzt, mit der Möglichkeit Apps zu installieren, möchte ich ihnen einige Apps vorstellen die zu jedem modernen Sportler passen und hilfreich sind.

Die meisten Apps sind für ein iPhone und Android Smartphone erhältlich, funktionieren mit als auch ohne zusätzliche Hardware und bieten häufig eine kostenlose als auch eine bezahlte Premium Version an.

Die fünf besten Fitness Apps mit Pulsüberwachung

Einige Apps, mit welchen Sie Ihren Puls während des Training überwachen können (Anmerkung: zusätzlich benötigen Sie einen Pulsmesser in Uhren- oder Brustgurform, der Smartphone kompatibel ist).

Runtastic

Runtastic bietet einem die Möglichkeit Trainingspläne zu erstellen. Ein Fitnessbericht zeigt einem die mit Training verbrachte Zeit sowie die verbrauchten Kalorien. Statistiken geben einem die Übersicht über das große Ganze. Runtastic bietet auch eigene Hardware an.

Runkeeper

Runkeeper bietet die Möglichkeit explizit darauf zu achten wie viel Gewicht man verliert. Setzt man sich persönliche Ziele und erreicht diese gibt es sogar Belohnungen von Sponsoren wie z.b. Adidas.

miCoach
MiCoach ist eine Fitness App die von Adidas selbst stammt. Wie zu erwarten bietet Adidas eigene Hardware an welche mit ihrer App funktioniert. MiCoach protokolliert hierbei die Leistungen und bietet ein Coaching in Echtzeit mit Tipps von Profis an. MiCoach ist für das iPhone als auch für Android Geräte erhältlich.

iMapMyRun

Mit iMapMyRun kann man per GPS Empfänger seine gelaufene Route aufzeichnen und den Kalorienverbrauch ausrechnen. Die eigenen Daten können in der App als auch auf der Webseite eingesehen werden.

Endomondo

Endomondo bietet seinen Service zugleich als App und Webseite an. Die Auswahl der zu protokollierenden Sportarten ist groß und nicht nur auf das Laufen reduziert.

drei smartphones mit fitness apps

Bild @ Nicola, flickr.com

Fazit

Die Auswahl an guter Software um die Fitness zu analysieren und zu verbessern ist groß. Die Funktionen einer Datenanalyse, der Erstellung eines Trainingsplans, des Kalorien-zählens sind hierbei in den meisten Apps gegeben.

Für den Anfang sollte man eine Fitness App auswählen welche einem vom Design her gefällt und kostenlos ist. Für Fortgeschrittene als auch Anfänger kann eine App welche einen Coach bereitstellt den Personal Trainer ersetzen. Ob die Investition in jeweilige Premium Funktionen wie z.b. das Coaching den Preis wert ist muss hierbei jeder für sich selbst entscheiden.

Auch interessant:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)